-
  • Kahlschlag am Hohen Wall ...... hier fielen etliche kerngesunde Bäume einer überzogenen Neuplanung zum Opfer!
  • Fachmännisch ist anders!Gravierende Schäden am Stamm und im Wurzelbereich von Eichen und anderen Arten durch unsachgemäße / laienhafte Sanierungsarbeiten am Roßmüllersweg in Wiesens
  • Sandhorst - SüdewegDemonstration der BIBA im März 2014 gegen die geplante Ansiedlung eines Supermarktes mit einem unverantwortlichen Eingriff in die Natur.
  • Baustelle GeorgswallSchwere Fehler bei der Bauausführung verursachen nachhaltige Schäden an dem alten Baumbestand!
2 3 4 5 6 7
 
19 | 10 | 2018
 
 
 

Wer oder was ist die BIBA?

BIBA - Bürgerinitiative Baumschutz Aurich
Initiative zum Erhalt der Auricher Bäume und Kulturlandschaft

Die BIBA ist eine überparteiliche Bürgerinitiative, die sich insbesondere für den Erhalt von alten bzw. erhaltenswerten Bäumen im Stadtgebiet Aurich einsetzt. Verstöße gegen die Baumschutzsatzung der Stadt sollen aufgezeigt werden.

Gleichzeitig weisen wir möglichst frühzeitig auf bevorstehende Hoch- und Tiefbaumaßnahmen hin, welche die Beseitigung von altem Baumbestand befürchten lassen. Darüber hinaus erarbeiten wir Vorschläge, an welchen Stellen der Stadt Neuanpflanzungen erfolgen könnten; sinnvolle Baumpflegemaßnahmen werden angemahnt.

Naturschutzexperten informieren und geben wertvolle Hinweise für unsere Arbeit im Rahmen unserer monatlich stattfindenden Sitzungen im Familienzentrum. In regelmäßigen Gesprächen mit der Stadtverwaltung bzw. mit dem Landkreis werben wir für unser Anliegen. Aktionen wie die "Waldspaziergänge" im Bereich Südeweg in Sandhorst seit August 2015 beginnend und bis auf weiteres nach wie vor stattfindend, sollen die Bevölkerung für den Baum- bzw. Landschaftsschutz zusätzlich sensibilisieren.

 
 


 
» Kontaktformular     » Karte     » Impressum     » Datenschutz
Letzte Aktualisierung: 15.09.2015
Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen [ Firefox, Opera, Google Chrome: STRG+D ]
© 2015 · steinweg.net